Zur Sicherheit UNSERER Gesundheit sind bitte folgende Auflagen einzuhalten:

Zu Deinem Studio- und Wellnessbesuch nur GESUND erscheinen, fieberfrei, keine Atemwegsinfektionen, Husten, Atemnot, Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Niesen, Schnupfen, Muskel- und Gelenkschmerzen

Beim Betreten und Verlassen des Studios eine Schlangen- und Gruppenbildung vermeiden

Beim Betreten und Verlassen des Studios und im Sanitärbereich ist eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen, als auch im Zugangsbereich zum Service und zu den Umkleidebereichen

Das Betreten des Studios mit Straßenbekleidung ist erlaubt

In den Umkleiden ist die Mund-u. Nasenbedeckung Pflicht, solange die Straßenbekleidung getragen wird.

In den Umkleiden ist die Mund-u. Nasenbedeckung Pflicht, solange die Straßenbekleidung getragen wird.

Distanzregeln 1,5 m während des gesamten Besuches in den Umkleiden, Duschen, Trainingsbereich und Wellness- und Außenbereich einhalten

Keine Mund- u. Nasenbedeckung in den Duschen, beim Saunieren, in den Ruheräumen und im Wellnessgarten

Personen aus einem Haushalt müssen die Abstandsregel nicht einhalten

Haartrocknen erlaubt, jedoch mit 2 Meter Abstand

Getränkeservice findet wie gewohnt statt

Zeitschriften nur benutzen, nach vorheriger Händehygiene

Während dem Training ist keine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen

Gruppenkurse sind unter Einhaltung des Abstandsgebotes von 1,5 m wahrzunehmen und haben kontaktlos zu erfolgen. Die vorgeschriebene Gruppengröße je Kursraum ist:

Maximale Auslastung im großen Kursraum sind: 17

Maximale Auslastung zum Spinningkurs sind: 12

Sichere Deine Kursteilnahme durch die Anmeldung (ggfs. Stornierung) über die NoExcuse App od. telefonisch

 

  1. Das NoExcuse App auf Dein Handy oder Rechner laden.
  2. Dich mit der gleichen E-Mail-Adresse, die Du in Deinem Vertrag angegeben hast, registrieren.
  3. Melde Deinen Kursbesuch an!

SAUNIEREN

 

Aufgrund der aktuellen Auflagen ist die Nutzung der Dampfsauna und der

Infrarotkabine nicht gestattet.

VORÜBERGEHENDE SAUNAREGELN:

Finnische Außensauna, Kaltwassertauchbecken, Außenduschen, Bio- Damensauna, Ruhe- und Leseräume, Wellnessgarten, Stüberl stehen Dir wie gewohnt zur Verfügung unter Einhaltung:

Saunabereich mit mind. 2 großen Badehandtüchern und Badeschuhe benutzen

Keine Mund- und Nasenbedeckung

In Saunakabinen ist großflächig ein trockenes Handtuch auf die Saunabank unterzulegen und mit trockenem Körper aufzusuchen – kein Holzkontakt -

Aufgüsse sind erlaubt, ohne Wedeln!

Bei der Nutzung von Liegen, Sitzflächen großflächig ein Handtuch unterlegen

Stüberl-Nutzung erlaubt mit Angehörigen es eigenen Hausstands, Ehegatten, Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft, Verwandten in gerader Linie, Geschwister sowie Angehörige eines weiteren Hausstandes oder einer KONSTANTEN Gruppe von bis zu 10 Personen mit Bademantel oder großem trockenem Badehandtuch auf Sitzflächen